Lichtrosette
die Lichtrosette auf der Orgelbühne
Chorraum
75-jähriges Jubiläum der Ehrengarde
Zur Heiligen Familie
Ansicht von der Sommerburgstraße

Hier ist der Link zu Gebets- und Gottesdienstvorschlägen vom Bistum Essen für Erwachsene und Familien.

Hier ist der Link zu Messen und Verkündigung in Funk und Fernsehen.

Die Texte des Sonntags können HIER nachgelesen werden.

Impuls zum vierten Sonntag der Osterzeit von den Messdienern Zur Heiligen Familie

Irgendwas bleibt
Da der Liedtext urheberrechtlich geschützt ist, hier zwei Links:
https://www.songtexte.com/songtext/silbermond/irgendwas-bleibt-6bf55a3e.html
https://www.youtube.com/watch?v=SByJYFg27fE

Silbermond - Irgendwas bleibt

Unsere Welt verändert sich von Tag zu Tag und immer wieder begegnen wir neuen Situationen, in denen wir vielleicht unsicher sind oder nicht wirklich wissen, wie wir damit umgehen sollen. Sei es Stress in der Familie oder im Freundeskreis, Zukunftsängste, Verluste oder Katastrophen, die das eigene Leben beeinträchtigen. Wir wünschen uns dann einen Ort an dem wir uns sicher fühlen.

„Sicher mir zu, dass das Wort, dass du mir heute gibst morgen noch genauso gilt!“

Gott gibt uns diesen Ort. Er gibt uns sein festes Wort, egal was auch kommt, er ist der „ich bin immer da“.
Wir dürfen darauf vertrauen, in jeder noch so schwierigen Situation oder bei jeder noch so kleinen Unsicherheit zu ihm an den sicheren Ort zu kommen und im Gebet einen Teil unserer Unsicherheit auf ihn abzuladen.

Gerade in der aktuellen Zeit fragen wir uns immer wieder, was kann uns in unserer Unsicherheit helfen. Ganz einfach, wir sollen die schönen Momente im Leben schätzen lernen, die uns zeigen, dass wir um einen sicheren Ort zu haben nichts brauchen, als den Glauben und das Vertrauen auf
unsere Stärken und in unseren Gott.
Wie ist das möglich wenn um uns herum gerade viel Leid existiert?
Es ist das Vertrauen auf unsere Gemeinschaft und unseren Zusammenhalt. Gemeinsam schaffen wir das und gemeinsam mit Gott werden wir auch diese Krise überstehen.
Die aktuelle Lage bietet uns also in vielen Momenten die Möglichkeit auf das beständige Versprechen von Gott, dass er immer da ist zu vertrauen. Unabhängig von Konsum, Reichtum und Alter. Halten wir zusammen, nehmen wir Rücksicht und schützen wir uns gegenseitig in der Gemeinschaft!

Guter Gott,
aktuell ist es schwierig positiv auf andere zuzugehen, da auf Grund der Corona-Pandemie die engsten Kontakte wegfallen. Doch du gibst uns in unserem Glauben einen Ort, an dem wir darauf vertrauen dürfen, dass alles wieder gut wird.
Hilf uns unser Bewusstsein für die wichtigen Dinge zu schärfen und auf dich als unsere wichtigste Stütze zu vertrauen. Schenke uns stets einen Ort, an dem wir die Unsicherheiten vergessen können! Gib denen Kraft, die sie aktuell besonders brauchen, weil sie sich um andere kümmern, für andere da sind, oder selbst betroffen sind!
Begleite uns durch die kommenden Monate und beschütze uns!
Amen

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.